Der Verein

Der Schriftgrad wurde gespeichert als 87%.

Am Anfang war die Idee des selbstbestimmten Lebens. In der Tradition der Bewegung, am Anfang der Krüppelbewegung und des Krübbeltribunals vor dreißig Jahren, fanden sich in Gießen einige Menschen zusammen und gründeten im August 2011 das Zentrum selbstbestimmt Leben Gießen. Kurze Zeit später waren wir auch juristisch ein eingetragener Verein und waren gemeinnützig, wir organisierten und besprechen Aktionen, Inhalte, Forderungen und beantragten Förderungen. Seit 1. Januar werden wir jetzt von der Aktion Mensch gefördert und können damit wöchentlich Beratung anbieten. Jetzt wollen wir weitermachen, Interessen vertreten, Projekte anstoßen, uns mit anderen Betroffenen vernetzen und uns in der deutschen und internationalen Bewegung einbringen. Dabei kann jede/r mitmachen, gleichberechtigt, selbstbestimmt und autonom.

Online-Handbuch Inklusion